Man spricht über uns: hohe Investitionen in ein neues Konzept für ein Service-Center für Metalle

News

Man spricht über uns: hohe Investitionen in ein neues Konzept für ein Service-Center für Metalle

Das Service-Center Tresoldi Metalli ist das Thema eines Artikels in der letzten Ausgabe der monatlich erscheinenden Zeitschrift „La Lattoneria“.
In einem Interview blickt Alberto Tresoldi auf die Entwicklung zurück, die das Unternehmen durchlaufen hat, und auf die Beweggründe, die dazu geführt haben, dass das Unternehmen seinen Geschäftsbereich von der Bauspenglerei in ein modernes, großes und hochtechnologisches Service-Center für das Schneiden von Metallen verlegt hat, das vorwiegend die Industrie bedient.
Der Schlüssel zum Erfolg des Unternehmens ist die „einzigartige Vielfalt an Größen, Farben und Stärken“ und „das sehr umfangreiche Angebot, das von Kupfer über Stahl bis zu vorlackiertem Aluminium reicht“.
Der große Qualitätssprung war durch hohe Investitionen möglich, die das Unternehmen getätigt hat, um der gesamten Industrie einen Service auf höchstem Niveau bieten zu können. „Wir haben in acht Jahren mehr als 20 Millionen Euro investiert, die Belegschaft vergrößert (auf mehr als 100 Beschäftigte) und in die Professionalität, die Maschinen und das Lager investiert“.
Diese hohen Investitionen haben sich als Zugpferd für ein bereits sehr gut aufgestelltes Unternehmen erwiesen und den Weg dafür geebnet, jetzt auch die internationalen Märkte zu erschließen.

Hier klicken, um den vollständigen Artikel zu lesen.