Tresoldi metalli: die nachfrage nach gewalzten metallen und halbfertigprodukten auf den ausländischen märkten steigt

News

Tresoldi metalli: die nachfrage nach gewalzten metallen und halbfertigprodukten auf den ausländischen märkten steigt

Für das Service-Center von Tresoldi Metalli hat das neue Jahr im Zeichen einer Erschließung der ausländischen Märkte begonnen: Die gewalzten Produkte und die Halbfertigprodukte von Tresoldi Metalli für die Industrie und das Bauwesen haben neue Vertriebskanäle und neue Handelsvertreter in vielen europäischen Ländern gefunden. Coils, Tafeln, Blechstreifen und im Allgemeinen alle Metalle von Tresoldi Metalli sind jetzt auch in Frankreich, der Schweiz, der Tschechischen Republik, der Slowakei, Österreich und Deutschland erhältlich. Besonders erfolgreich war der Einstieg in den Schweizer Markt, auf dem die Nachfrage nach Kupfer, Titan-Zink und Stahl Uginox FTE deutlich steigt. Auf den ausländischen Märkten für gewalzte Metalle oder Halbfertigprodukte hat Tresoldi vor allem in der Baubranche Zuwächse verzeichnet, die hier mobiler und dynamischer als in Italien sind. In Italien haben sich dagegen neue Möglichkeiten im Bereich der Metalle für die Industrie ergeben, in dem Tresoldi Metalli seine Marktstellung ausbauen konnte.